MALTE WOYDT

HOME:    PRIVATHOME:    LESE- UND NOTIZBUCH

ANGE
BOTE
BEL
GIEN
ÜBER
MICH
FRA
GEN
LESE
BUCH
GALE
RIE
PAM
PHLETE
SCHAER
BEEK
GENEA
LOGIE

Interpretierende Dummheit

“Diese Form des Unverstandes ist schlau und läßt sich nichts vormachen, denn sie weiß daß nicht in den einzelnen Menschen selbst der Ursprung ihrer Sprache liegt … Diese Dummheit versteht den Gesprächspartner an seiner statt, schleicht sich ein in die Beziehung, die er mit seinem Diskurs unterhält, um dessen verborgene Triebkräfte und tatsächliche Tragweite besser als der andere selbst beurteilen zu können. Dadurch schützt sie sich unter dem Vorwand der Entmystifizierung vor jeder Belehrung und erklärt das Auftauchen neuer Bedeutungen für nichtig. Es ist also nur das gesagt worden, was man hören wollte. Der Andere spricht nicht, er wird gesprochen: Ein Wechsel vom Aktiv zum Passiv, und die Sache ist erledigt.”

Alain Finkielkraut, zitiert bei: Marko Martin: Wir sind alle anders. In: Kursbuch 121, September 1995.

05/05

08/10/2007 (11:20) Schlagworte: DE,Lesebuch ::

Comments are closed.