MALTE WOYDT

HOME:    PRIVATHOME:    LESE- UND NOTIZBUCH

ANGE
BOTE
BEL
GIEN
ÜBER
MICH
FRA
GEN
LESE
BUCH
GALE
RIE
PAM
PHLETE
SCHAER
BEEK
GENEA
LOGIE

Leben

(YI)

Wir leben ewig!

Wir leben ewig! Es brennt die Welt…
Wir leben ewig und ohne Geld
Denn unsere Feinde, ja die fürchten wir nicht
Wenn sie auch gern anschwärzen unser Gesicht.
Wir leben ewig, wir sind noch da
Und noch ein Jahr
Wir wollen leben, was erleben
schlechte Zeiten überleben
Wir leben ewig, wir sind da.

Lied eines jüdischen Kabaretts im Wilnaer Ghetto 1943 (deutsch von Peter Raben). In: Joshua Sobol: Ghetto, Schauspiel in drei Akten. Hg. von Harro Schweizer. Berlin: Quadriga-Verlag Severin 1984, S.118.

08/10/2007 (11:56) Schlagworte: DE,Lesebuch ::

Comments are closed.