MALTE WOYDT

HOME:    PRIVATHOME:    LESE- UND NOTIZBUCH

ANGE
BOTE
BEL
GIEN
ÜBER
MICH
FRA
GEN
LESE
BUCH
GALE
RIE
PAM
PHLETE
SCHAER
BEEK
GENEA
LOGIE

Freiheit 2

“Ein Teil der Menschen ist der Ansicht, daß sie die Sphäre ihrer privaten Freiheit erweitern, wenn sie die Sphäre ihrer öffentlichen Aktivitäten einengen (oder einfach: ihre Anwesenheit). Sie geben sich also Mühe, zu schrumpfen, zu verarmen, sich in Staub zu verwandeln. Diese Menschen rechnen damit, daß sich die Staatsmacht dann nicht mehr für sie interessiert, weil für diese nur existiert, wer sichtbar ist oder wem man etwas wegnehmen kann.”

aus: Ryszard Kapuscinski: Aus Warschau 1982. In: ders.: Lapidarium. Frankfurt/Main: Eichborn 1992, S.48.

08/15

23/08/2015 (12:10) Schlagworte: DE,Lesebuch ::

Comments are closed.